Konzert der Thüringer Bachwochen

19. April 2020, 16:00 Uhr

Remy van Kesteren
Remy van Kesteren

Festivalpremiere für ein Instrument – auch dies ist bei den Bachwochen noch möglich. Erstmals steht die Harfe im Mittelpunkt eines Solo-Recitals. Freuen Sie sich auf ein einmaliges Konzert mit dem Ausnahmekünstler Remy van Kesteren in der einzigartigen Porzellankirche der Leuchtenburg.

Der vielfach ausgezeichnete Holländer versteht sich als Anwalt seines Instruments, tritt neben Klassik-Konzerten auch bei Crossover-Events mit Anastacia auf und verschafft der Harfe damit weithin Beachtung. Bach-Bearbeitungen standen schon früh auf seinen Programmen; in diesem Programm kombiniert er sie mit eigenen Kompositionen, die die Möglichkeiten der Harfe eindrucksvoll aufzeigen.

Remy van Kesteren – Harfe

Johann Sebastian Bach | arr. Remy van Kesteren
Suite für Laute solo BWV 996
Suite für Violoncello solo No. 6 BWV 1012
und Werke von Remy van Kesteren

Eintritt

25,- € pro Person
15,- € Ermäßigt

Tickets

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

mehr...

Mehr Informationen

zu den Thüringer Bachwochen.

mehr...

Informationen unter +49 (0) 3 64 24 - 71 33 33 oder ed.grubnethcuel@ofni

Was unsere Gäste sagen...

Eindrucksvoll, genial, schön! Vielen Dank an die Macher für Originalität und gute Ideen!
- Fam. Näther & Fam. Schreck, Mai 2019
Eindrucksvoll, genial, schön! Vielen Dank an die Macher für Originalität und gute Ideen!
- Fam. Näther & Fam. Schreck, Mai 2019

NEWSLETTER

Melden Sie sich an und erhalten Sie alle zwei Monate unsere Neuigkeiten, Veranstaltungsinformationen und Tipps.