Language
Über uns

Wer wir sind

Auf der Leuchtenburg engagieren sich viele Menschen.

Am 9. März 2007 wurde die gemeinnützige Stiftung Leuchtenburg errichtet, die wenig später am 4. Oktober 2007 die Leuchtenburg kaufen konnte. Die Stiftung hat sich dem kulturellen Erhalt und der Belebung der Burganlage verschrieben.

Um das Leibliche Wohl der Gäste kümmert sich die Gastronomie auf der Leuchtenburg. Neben der Burgschänke, betreibt sie das Bistro im Besucherzentrum und betreut Feierlichkeiten in den zahlreichen Tagungsräumlichkeiten.

 

Stiftung Leuchtenburg

Zweck der Stiftung Leuchtenburg

Die Stiftung Leuchtenburg hat sich zum Ziel gesetzt, das Baudenkmal Leuchtenburg zu fördern, stets öffentlich zugänglich zu machen und das Museum zu erhalten, Unterstützung bei Restaurierungsarbeiten zu gewähren und die Burg kulturell zu beleben. Die Leuchtenburg ist ein unverzichtbares Denkmal von öffentlichem Interesse für die Region. Sie besitzt Leitfunktion für den Tourismus der Saaleregion und beherbergt ein bedeutendes Museum. Zu Ostern findet ein weit über die Landesgrenzen hinaus beliebtes Mittelalterspektakel statt, welches in den vergangenen 17 Jahren an jeweils vier Tagen über 10.000 Besucher angezogen hat.

Die Stiftung Leuchtenburg wird sich nach Kräften mühen, die Leuchtenburg denkmalpflegerisch zu erhalten, auszubauen, die Infrastruktur zu verbessern, das Museum zu unterstützen und zu erhalten, ein tragfähiges Konzept für die Zukunft der Leuchtenburg zu entwickeln sowie Mitstreiter und Förderer zu beteiligen. Dafür braucht sie eine große und breite Unterstützung! Wir bitten die Politik, die Wirtschaft und alle Bürger, die sich für die Zukunft der Leuchtenburg interessieren, sich darum verdient zu machen, sachliche und finanzielle Unterstützung zu gewähren und nachhaltig zu helfen.

Das Kuratorium

Sven-Erik Hitzer

Stifter & Vorstand

Prof. Dr. Bernhard Vogel

Ministerpräsident a. D.

Wolfgang Fiedler

Mitglied des Thüringer Landtags

Prof. Dr. Peter Michael Huber

Richter des Bundesverfassungsgerichts

Frank Krätzschmar

Geschäftsführer LEG Thüringen

Volker Thesing

Geschäftsführer ASKLEPIOS Fachklinikum Stadtroda GmbH
Der Burg helfen!

Besuchen Sie die Leuchtenburg und bringen Sie Freunde und Verwandte mit. Jeder Euro Eintritt hilft, unser Vorhaben zu verwirklichen. Nutzen Sie die Räumlichkeiten der Burg zur Durchführung von Tagungen, Firmen- oder Privatveranstaltungen. Werben Sie durch Mund-zu-Mund-Propaganda neue Freunde für unser Leuchtenburgprojekt. Es ist für die Region unverzichtbar.

Angesichts leerer öffentlicher Kassen können wir nur mit begrenzter staatlicher Unterstützung rechnen, günstigstenfalls mit etwa 15% der Gesamtkosten. 85%, also rd. 7,2 Mio € müssen mit Privatmitteln finanziert werden, und zwar auf unten aufgeführten Wegen.

Spendenbescheinigung

Die Stiftung Leuchtenburg ist eine gemeinnützige Stiftung. Bei Geld- und Sachspenden bereits ab 5 € stellen wir Spendenquittungen für Ihre Finanzverwaltung aus.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Informieren Sie sich bei der Stiftung über den Projektfortschritt!

Tel.: +49 (0) 36424 / 71 33 00
E-Mail: ed.grubnethcuel@gnutfits

"Meilensteine" - Unser aktuelles Jahrbuch

Jedes ereignisreiche Jahr fassen wir Ihnen, all unseren Unterstützern in einem Heft zusammen. Nehmen Sie Anteil am Geschehen hier auf der Leuchtenburg.

© Leuchtenburg - powered by netzCat Webdesign